Elternabende

Zu den Elternabenden laden immer die gewählten Elternvertreter mindestens ein Mal im Schulhalbjahr ein. Die Verteilung der Einladung erfolgt über die Klassenleitung. Die Themenschwerpunkte variieren, wobei der Bericht der Klassenleitung, der Bericht aus dem Schulelternrat und ein Elternfeedback eingeplant werden sollten.

 

Schulelternratssitzungen

In der Regel 2 Mal pro Schulhalbjahr werden die gewählten Elternvertreter zu einer Sitzung der SER eingeladen. Dort werden Angelegenheiten der Elternabende erörtert, aus Sicht der Schulleitungsebene berichtet sowie schulweite Themen diskutiert und mitunter auch abgestimmt.

 

VertreterInnen der Fachkonferenzen und der Gesamtkonferenz

Jede Fachkonferenz/Gesamtkonferenz lebt von der Partizipation der Eltern, die in der SER-Sitzung gewählt wurden.

 

VertreterInnen im Schulvorstand

Der Schulvortstand hat die Gesamtkonferenz als Entscheidungsgremium abgelöst und setzt sich aus der Schulleitung, LehrerInnen, SchülerInnen und Elternvertreter zusammen. Es ist das weitreichenste Gremium im Schulbetrieb.

 

VertreterInnen in Ausschüssen

Manchmal ist es notwendig, optimale Lösungen in Ausschüssen anzustreben. Auch dort ist die Meinung der Eltern gefragt.

 

Vertreter im Stadtelternrat

Was der Elternrat für die Schule, ist der Stadtelternrat für die gesamtschulische Betrachtung im Stadtgebiet. Um dort vertreten zu sein, entsendet die Schule gewählte Abgesandte, die die Möglichkeit haben, ordentliches Mitglied mit Stimmberechtigung im Stadtelternrat zu werden. Homepage des StER (ext. Link)

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. 7.15-15.30 Uhr

Di. u. Fr. 7.15-13.15 Uhr

Mi. u. Do. 7.15-14.30 Uhr

Telefonisch erreichbar ab 8.00 Uhr

 

Telefon:

0441 - 92686-0

E-Mail:

verwaltung@obs-osternburg.de

sicherheit@obs-osternburg.de

datenschutz@obs-osternburg.de

gleichstellung@obs-osternburg.de

 

STUNDENPLANÄNDERUNGEN

(HIER KLICKEN)


MENSASPEISEPLAN

(HIER KLICKEN)


(HIER KLICKEN)


 

 

 

 

Diese Seite übersetzen